fbpx

8 Hotel Marketing Tipps die Sie kennen sollten

von 21. Dez 2020

8 Hotel Marketing Tipps die Sie kennen sollten

von 21. Dez 2020

In die­sem Ar­ti­kel er­hal­ten Sie 8 wich­ti­ge Ho­tel Mar­ke­ting Tipps, um Neu­kun­den zu ge­win­nen, Di­rekt­bu­chun­gen zu stei­gern und die Aus­las­tung zu erhöhen.

⏱ Le­se­zeit: 5 Minuten 

1. Website mit wertvollem Content & attraktiven Bilder

Die Ho­tel Web­site ist der wich­tigs­te Mar­ke­ting Ka­nal, um Di­rekt­bu­chun­gen zu ge­ne­rie­ren und ist der Mit­tel­punkt des On­line Mar­ke­tings. Cir­ca 65 % al­ler po­ten­ti­el­len Gäs­te ver­wen­den ei­ne Such­ma­schi­ne, um nach Ho­tels zu re­cher­chie­ren und wer­den dann auf die Ho­tel Web­site ge­lei­tet. Auch So­cial Me­dia Ads ver­lin­ken auf die Web­site. Da­her soll­te ei­ne Web­site hoch­wer­ti­gen Con­tent be­inhal­ten, such­ma­schi­nen­op­ti­miert und ver­kaufs­för­dernd sein. Sehr wich­tig ist auch die Nutzerfreundlichkeit.

2. Alleinstellungsmerkmale identifizieren & hervorheben

Ho­tels müs­sen im hart um­kämpf­ten Wett­be­werb au­ßer­dem ei­ne star­ke Po­si­tio­nie­rung mit Al­lein­stel­lungs­merk­ma­len (USPs) auf­wei­sen. Ein Ho­tel soll­te al­so nicht nur sei­ne Ziel­grup­pen iden­ti­fi­zie­ren, son­dern auch was es be­son­ders, in­di­vi­du­ell und ein­zig­ar­tig macht und von an­de­ren Ho­tels un­ter­schei­det. Spe­zi­ell die­se USPs soll­ten in der Key­word Stra­te­gie des Ho­tels be­rück­sich­tigt wer­den. So­wohl Paid Ads als auch die Web­site und die Me­ta Da­ten soll­ten die USPs Ih­res Ho­tels be­inhal­ten, um aus der gro­ßen An­ge­bots­mas­se hervorzustechen.

3. Durch vordefinierte Pauschalen Buchungslücken füllen

Die Rech­nung ist sim­pel. Durch Er­hö­hung der Paid Ad We­be­bud­gets soll­ten die An­fra­gen im Ho­tel eben­falls stei­gen. Hier­bei ent­ste­hen oft alt­be­kann­te Probleme:

  • Sie sind in der The­men­ho­tel­le­rie tä­tig und Ihr Ho­tel er­hält zu vie­le An­fra­gen am Wochenende
  • Sie sind in der Stadt­ho­tel­le­rie tä­tig und Ihr Ho­tel er­hält kaum An­fra­gen am Wochenende

Durch klu­ge, vor­de­fi­nier­te Pau­scha­len las­sen sich je­doch ge­ra­de durch pro­fes­sio­nel­le Face­book & In­sta­gram Ads so­ge­nann­te „Bu­chungs­lü­cken“ gut fül­len. Bei­spiels­wei­se kann für die The­men­ho­tel­le­rie ein Sonn­tags-An­rei­se-Pa­ket ge­schnürt wer­den, wel­ches dann in­di­vi­du­ell an pas­sen­de Ziel­grup­pen ver­mark­tet wird. 

4. Präsenz auf Social Media & kreative SMM Strategie

Mit ei­nem au­then­ti­schen So­cial Me­dia Auf­tritt kön­nen Ho­tels ih­re ei­ge­ne Brand stär­ken und Kun­den lang­fris­tig bin­den. Wich­tig ist es ein Mit­tel­maß zwi­schen kon­stant ak­tiv sein, aber auch nicht zu viel zu pos­ten zu fin­den. So­zia­le Netz­wer­ke bil­den au­ßer­dem ei­nen zu­sätz­li­chen Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ka­nal zu ih­ren Gäs­ten und auch zwi­schen Gäs­ten un­ter­ein­an­der. So­cial Me­dia Mar­ke­ting (SMM) kön­nen für Ho­tels vor al­lem in der An­re­gungs­pha­se von po­ten­ti­el­len Kun­den ei­ne gro­ße Rol­le spie­len. Vor al­lem Face­book und In­sta­gram Ads sind be­son­ders wert­voll für Ho­tels, da hier ei­ne neue Ziel­grup­pe an­ge­spro­chen kann und so Neu­kun­den ge­won­nen wer­den können.

5. Auf Longtail Nischen statt Generische Keywords setzen

Der stei­gen­de Wett­be­werb in der Ho­tel­le­rie hat zur Fol­ge, dass ge­ne­ri­sche Key­words in der Ho­tel­bran­che sehr ho­he CPCs mit sich brin­gen. Da­her emp­fiehlt sich die Aus­rich­tung auf spe­zi­fi­sche Long­tail Ni­schen Key­words mit min­des­tens 3 Wör­tern, die ge­rin­ge­re Streu­ver­lus­te zu för­dern, den ef­fek­ti­ven Ran­king­auf­bau för­dern und zu ei­ner bes­se­ren CTR und ei­ner hö­he­ren Con­ver­si­on Ra­te füh­ren. Au­ßer­dem ist es sehr wich­tig die pas­sen­de Key­word Op­tio­nen auszuwählen.

6. Google My Business optimieren

Bei Such­an­fra­gen mit lo­ka­lem Be­zug er­scheint ober­halb der or­ga­ni­schen Such­ergeb­nis­se ein in­te­grier­tes Goog­le Maps Fens­ter mit ver­schie­de­nen Goog­le My Busi­ness Ein­trä­ge von Ho­tels. So kön­nen po­ten­ti­el­le Kun­den sehr ein­fach wich­ti­ge In­fos, wie Te­le­fon­num­mer, E‑­Mail-Adres­se, Stand­ort, Öff­nungs­zei­ten, Bil­der, Be­wer­tun­gen und wei­te­re ein­se­hen. Ein op­ti­mier­ter Goog­le My Busi­ness Ein­trag ist spe­zi­ell für Ho­tels sehr wich­tig, da vie­le Nut­zer über Goog­le Maps nach ei­ner pas­sen­den Über­nach­tungs­mög­lich­keit suchen.

7. Website responsiv gestalten & mobil optimieren

Be­reits 2016 kün­dig­te Goog­le an, dass Such­ergeb­nis­se in Zu­kunft aus­schließ­lich an­hand der mo­bi­len Ver­si­on ei­ner Web­site be­wer­tet. Da­her ist es sehr wich­tig, dass Ho­tels dar­auf ach­ten, ih­re Web­site re­spon­siv und mo­bil zu op­ti­mie­ren, so­dass sich die die In­hal­te auf die­ser au­to­ma­tisch an die Bild­schirm­grö­ße des Nut­zer­end­ge­rä­tes anpassen.

8. Tracking & Controlling Möglichkeiten nutzen

On­line Mar­ke­ting bie­tet Ho­tels ei­nen leicht mess­ba­ren Er­folg. Goog­le Ana­ly­tics er­mög­licht es Ih­nen Kenn­zah­len wie An­zahl der Klicks, CPC, CTR oder Con­ver­si­ons zu mes­sen. So kön­nen Sie zum Bei­spiel nach­voll­zie­hen, wel­che Maß­nah­men zu ei­ner Bu­chung ge­führt haben.

Je nach Bu­chungs­stre­cke (IBE) kön­nen Sie so­gar bis zum Ab­schluss der je­wei­li­gen Bu­chung mit inkl. Wa­ren­korb­wert tra­cken. Die­se Mög­lich­keit soll­ten Sie auf je­den Fall nut­zen, um kon­stant das Nut­zer­ver­hal­ten Ih­rer Web­site­be­su­cher zu be­ob­ach­ten und Ih­re Mar­ke­ting Stra­te­gie kon­stant an­zu­pas­sen. Eben­falls er­fah­ren Sie da­durch ob Ih­re durch­ge­führ­ten Mar­ke­ting­maß­nah­men ei­nen po­si­ti­ven ROAS (Re­turn on Ad Spend) aufweisen.

Leah Kouseha

Wir sind telefonisch für Ihre Fragen erreichbar!

Kostenfreies Web Meeting zur Analyse Ihrer Marketingkanäle.

Ausgesuchte Referenzen

adMates bietet Kampagnenmanagement bereits ab 300,00 € mtl.!

✓ Kreative, individuelle Ideen

✓ Direkter Projektansprechpartner

✓Quartalsweise persönliche Vor Ort Beratungen & Strategieanpassungen

✓ Höherer Return on Invest Ihrer Werbeausgaben

✓ Monatlich kündbar in den ersten 3 Monaten

✓ Aktuellstes know How!

✓ Ausgefeilte, maßgeschneiderte Online Strategien

✓ Messbarkeit der von uns durchgeführten Kampagnen