fbpx
Größere regionale Bekanntheit durch Local Online Marketing / Regionales Marketing

Größere regionale Bekanntheit durch Local Online Marketing / Regionales Marketing

In die­sem Ar­ti­kel bie­ten wir Lö­sun­gen zur Stei­ge­rung der re­gio­na­len Be­kannt­heit Ih­res Unternehmens.

⏱ Le­se­zeit: 4 Minuten 

»Wel­che Vor­tei­le bie­tet Re­gio­na­les Marketing?

»Für wel­che Bran­chen ist Re­gio­na­les Mar­ke­ting zu empfehlen?

»Wel­che Wer­be­mög­lich­kei­ten gibt es?

»Vor­tei­le von Lo­cal Ads auf ei­nen Blick

Regionales Online Marketing und Local Ads — Werbung für Ihr Geschäft vor Ort

Sie ha­ben ein sta­tio­nä­res Ge­schäft oder bie­ten ei­ne Dienst­leis­tung an und möch­ten in der Re­gi­on be­kann­ter wer­den und mehr Kun­den in Ih­ren La­den ho­len? Dann soll­ten Sie jetzt ge­nau auf­pas­sen! Mit re­gio­na­lem On­line Mar­ke­ting kön­nen Sie Reich­wei­te und Mar­ken­be­kannt­heit vor Ort er­hö­hen und den Off­line-Um­satz Ih­res Ge­schäfts steigern.

Welchen Mehrwert bietet mir die regionale Ausrichtung und Adjustierung von Online Kampagnen?

Ein Groß­teil der Aus­ga­ben für Kon­sum­ar­ti­kel wird im Um­kreis von 50 km ge­tä­tigt. Die stei­gen­de Aus­wahl und ein hö­he­res In­for­ma­ti­ons­be­dürf­nis füh­ren zum so­ge­nann­ten Me­di­en­bruch, al­so dem Wech­sel von on­line zu off­line wäh­rend des Ent­schei­dungs- und Kauf­pro­zes­ses. Vor dem Kauf wer­den in den meis­ten Fäl­len Such­an­fra­gen im In­ter­net durch­ge­führt. Kei­ner fährt mehr „blind“ in ein Ge­schäft, um dann even­tu­ell vor ver­schlos­se­nen Tü­ren zu ste­hen. Zu­min­dest die Öff­nungs­zei­ten wer­den zu­vor erfragt.

Beim so­ge­nann­ten RO­PO-Ef­fekt („Re­se­arch on­line, purcha­se off­line“) geht man noch ei­nen Schritt weiter.Der Kun­de in­for­miert sich zu­nächst on­line über ein Pro­dukt oder ei­ne Dienst­leis­tung, um sie an­schlie­ßend im sta­tio­nä­ren Han­del zu er­wer­ben. Er ver­gleicht die Prei­se, liest Re­zen­sio­nen und sucht nach der Ver­füg­bar­keit der Pro­duk­te, be­vor er sich auf den Weg zum aus­ge­wähl­ten La­den macht. Ei­ne über­zeu­gen­de On­line­prä­senz des Un­ter­neh­mens ist hier­bei un­er­läss­lich, um im Wett­be­werb über­zeu­gen zu kön­nen. Der RO­PO-Ef­fekt bie­tet vie­le Chan­cen für den sta­tio­nä­ren Han­del, die auch ge­nutzt wer­den soll­ten, um ge­zielt die rich­ti­gen Per­so­nen anzusprechen.

In den letz­ten Jah­ren ist dar­über hin­aus die An­zahl der „Near-Me“-Suchanfragen, al­so Su­chen nach Ge­schäf­ten im Um­kreis, er­heb­lich an­ge­stie­gen. Sie ma­chen heu­te rund 53% al­ler Goog­le Such­an­fra­gen aus. Je­de zwei­te Su­che be­zieht sich so­mit auf Or­te & Din­ge „in der Nä­he“. Ganz schön viel, oder? Da­bei er­fol­gen 90% der Ein­zel­han­dels­um­sät­ze di­rekt in den Shops, da­von sind 64% di­gi­tal be­ein­flusst. 25% der Kun­den ge­hen nicht in den Shop, be­vor sie sich on­line in­for­miert ha­ben, ob das Pro­dukt vor Ort ver­füg­bar ist (https://www.online-marketing.de, https://uberall.com/de).  

Für wen ist regionales Marketing überhaupt das Richtige?

Ge­ra­de Un­ter­neh­men, die kei­nen On­line­shop be­trei­ben, se­hen sich mit der Her­aus­for­de­rung kon­fron­tiert, durch ih­re On­line­prä­senz be­stehen­de Kun­den wei­ter zu bin­den und po­ten­ti­el­le neue Kund­schaft zu generieren.

Egal ob:

  • Re­stau­rants
  • Hand­wer­ker
  • Fri­sö­re
  • E‑Commerce Shop mit re­gio­na­lem Bezug
  • E‑Commerce Shop mit sta­tio­nä­rem Ladengeschäft
  • Ki­nos
  • Dis­cos
  • Fit­ness­stu­di­os
  • Kos­me­tik­stu­di­os
  • Sta­tio­nä­rer Handel 
  • etc.

Be­trei­ben Sie ein vor-Ort Ge­schäft und möch­ten Ih­ren Kun­den­stamm be­hal­ten bzw. aus­wei­ten und die Be­kannt­schaft Ih­res Un­ter­neh­mens in der Re­gi­on stei­gern, ist re­gio­na­les Mar­ke­ting ei­ne re­le­van­te und über­aus ren­ta­ble Möglichkeit!

Werbemöglichkeiten im regionalen Online Marketing

Wie kann re­gio­na­les On­line Mar­ke­ting nun kon­kret aus­se­hen? Fol­gen­de Stra­te­gien kön­nen hier ge­nutzt werden:

Google My Business als Basis

Durch das An­le­gen ei­nes Goog­le My Busi­ness Ein­trags wer­den al­le wich­ti­gen In­for­ma­tio­nen, wie Kon­takt­in­for­ma­tio­nen, Öff­nungs­zei­ten und Adres­se zu Ih­rem Un­ter­neh­men hin­ter­legt. Goog­le spielt die Da­ten dann ent­spre­chend bei den Such­ergeb­nis­sen aus. Für ein er­folg­rei­ches On­line Mar­ke­ting ist ein Goog­le My Busi­ness Ac­count Pflicht! Der My Busi­ness Ein­trag ist auch mit dem Kar­ten­dienst von Goog­le ver­knüpft, was die re­gio­na­le Su­che ent­spre­chend unterstützt.

Wol­len Sie dar­über hin­aus den Er­folg des Ein­trags stei­gern, soll­te die­ser stän­dig ak­tua­li­siert und um aus­sa­ge­kräf­ti­ge Bil­der, Be­schrei­bun­gen und po­si­ti­ve Kun­den­be­wer­tun­gen er­gänzt werden.

Regionales Google Ads

Mit lo­ka­len Goog­le Ads wird Ihr Pro­fil ge­gen Be­zah­lung bei der „Ne­ar-Me“ Su­che her­vor­ge­ho­ben bzw. im Feed an­ge­zeigt. Da­bei spielt die Hy­per­lo­ka­li­tät der Ads ei­ne wich­ti­ge Rol­le: in­ner­halb ei­nes vor­her de­fi­nier­ten Um­krei­ses wer­den die An­zei­gen Ih­ren (po­ten­ti­el­len) Kun­den ausgespielt.

Dar­über hin­aus kön­nen wich­ti­ge und re­le­van­te Key­words mit re­gio­na­lem Be­zug ge­nutzt wer­den, um die rich­ti­gen Kon­su­men­ten anzusprechen.

Facebook Ads mit regionalem Bezug

Bei Face­book Ads kann, ähn­lich wie bei Goog­le, eben­falls bei den Stand­orter­wei­te­run­gen der Ra­di­us ent­spre­chend Ih­rer Re­gi­on ein­ge­stellt wer­den. Lo­kal aus­ge­spiel­te Ads ga­ran­tie­ren die ge­ziel­te An­spra­che. Auch die Über­prü­fung der be­stehen­den Pro­fi­le auf Ak­tua­li­tät und in­ter­es­san­ten Con­tent hel­fen bei ei­ner er­folg­rei­chen Kun­den­ge­ne­rie­rung. Ein Re­dak­ti­ons­plan kann da­bei bei­spiels­wei­se be­hilf­lich sein.

Lokales SEO — Regionale Suchmaschinenoptimierung

Mit­tels Lo­ka­lem SEO schaf­fen wir es Such­be­grif­fe in ei­nem be­stimm­ten Ra­di­us von ih­rem Un­ter­neh­me, so­wie Such­be­grif­fe in Kom­bi­na­ti­on mit ei­ner Stadt z.B: “Goog­le Ads Agen­tur Mün­chen”, in Top Ran­kings zu ver­wan­deln. Goog­le lie­fert Ih­nen dann je nach Auf­ent­halts­ort und Uhr­zeit un­ter­schied­li­che re­gio­na­le Such­ergeb­nis­se aus. Su­chen Sie bei­spiels­wei­se nach ei­nem “Au­to­händ­ler” auf Goog­le, wer­den Ih­nen üb­li­cher­wei­se stand­ort­be­zo­ge­ne Such­ergeb­nis­se ausgeliefert. 

Men­schen die in der Nä­he Ih­res Un­ter­neh­mens nach für Sie re­le­van­ten Such­be­grif­fen su­chen, kön­nen durch Top Ran­kings Ih­rer­seits auf Sie auf­merk­sam wer­den. Ein wei­te­rer Vor­teil von Lo­ka­lem SEO ist, dass der Wett­be­werb durch den re­gio­na­len Be­zug deut­lich klei­ner Aus­fällt als bei­spiels­wei­se deutsch­land­weit. So­mit ist das Po­ten­ti­al und die Wahr­schein­lich­keit be­stimm­te Such­be­grif­fen in Top Ran­king Po­si­tio­nen zu ver­wan­delt sehr groß. 

Vorteile der Local Ads auf einen Blick

  • Di­rek­te An­spra­che im Be­darfs­mo­ment führt zu ho­hem Con­ver­si­on-Po­ten­ti­al: ho­he Re­le­vanz und Kauf­be­reit­schaft des Kun­den wer­den op­ti­mal genutzt
  • Ein­gren­zung des Be­reichs auf ei­nen fest­ge­leg­ten Um­kreis ge­währ­leis­tet Relevanz
  • Schal­ten der An­zei­gen zum rich­ti­gen Zeit­punkt, zum Bei­spiel zu den Öffnungszeiten
  • Nied­rig­schwel­li­ge Con­ver­si­on-Ty­pen: Ein Klick auf An­ruf oder Rou­te ge­nügt und der Kun­de ist handlungsbereit
  • Ge­rin­ge­re Kos­ten, da re­gio­nal we­ni­ger Wett­be­werb, als im ge­sam­ten Web
  • Ein­fa­che schnel­le Ein­rich­tung ei­ner Kampagne

Re­gio­na­les On­line Mar­ke­ting bringt vie­le Vor­tei­le mit sich. Nut­zen Sie die­se auch für Ihr Unternehmen!

Miriam Kot